Mitarbeiter spenden

Mitarbeiter spenden

21. August 2012
00:00
Die Mitarbeiter der Sparkasse Bielefeld spenden € 4.500,- für die Bielefelder Stiftung Augenblicke.

Den Spendenscheck übergab die Personalratsvorsitzende der Sparkasse, Ursula Grothklags, im Beisein des Vorstandsmitgliedes Hagen Reuning und des Beratungszentrumsleiters für Senne, Dirk Mardmöller, an den Gründer  und Treuhänder der Stiftung Jens Reißer. Die Stiftung »Augenblicke« engagiert sich für Kinder mit den Krankheitsbildern Spina bifida und Hydrocephalus. Spina bifida ist eine der häufigsten Behinderungen bei Neugeborenen. Sie  entsteht, wenn sich in den ersten Schwangerschaftswochen die schützende Wirbelsäule um das Rückenmark und die Nervenbahnen unvollständig ausbildet. Das kann zu Lähmungen und weitergehenden Behinderungen führen.

[Text zitiert, aus Anzeige: Original hier klicken]

Auch du kannst uns helfen!

Archiv

2022202120202019201820172016201520142013201220112010200920082007

2022 (8)
2021 (7)
2020 (3)
2019 (7)
2018 (9)
2017 (8)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (7)
2013 (15)
2012 (13)
2011 (6)
2010 (20)
2009 (21)
2008 (49)
2007 (7)